Stellenausschreibung

26. Juni 2018

In der FDP-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung Frankfurt am Main ist ab dem 1. September 2018 die Stelle eines

Fraktionsreferenten (m/w)

in Vollzeit zu besetzen.

Der/die Stelleninhaber/in untersteht disziplinarisch der Vorsitzenden der FDP-Stadtverordnetenfraktion.

Aufgaben:

  • Parlamentarische Betreuung der Ausschüsse Planung, Bau und Wohnungsbau, Haupt und Finanzen, Recht, Verwaltung und Sicherheit
  • Fachliche Beratung und Unterstützung der jeweiligen Fachsprecher- u.a. durch Recherchetätigkeiten, Pressebeobachtung
  • Vorbereitung von Reden
  • Er- und Bearbeitung von parlamentarischen Initiativen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontakt zu Institutionen, Verbänden und Organisationen

Voraussetzungen:

  • Politisches Interesse, fundierte Kenntnisse von liberaler Politik
  • Hohes Maß an Motivation, Teamgeist, Arbeitsdisziplin, Loyalität und Zuverlässigkeit
  • Analytische Fähigkeiten und Fähigkeit zu konzeptioneller Arbeit
  • Hohe Kommunikations-, Überzeugungs- und Organisationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, teamorientierter interdisziplinärer Arbeitsstil, gute Umgangsformen, präzise und strukturierte schriftliche Fähigkeiten
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit sowie Fähigkeit zu Arbeit unter Zeitdruck
  • Gute EDV-Kenntnisse

Vorteilhaft sind:

  • Berufliche und fachliche Erfahrung im politischen Bereich
  • Grundkenntnisse parlamentarischer Aufgaben und Abläufe

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum Ablauf der laufenden Legislaturperiode (April 2016 – März 2021).

Die Fraktion fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Aus diesem Grunde sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis möglichst 31. Juli 2018 an:

FDP-Stadtverordnetenfraktion
Herrn Dr. Christian Hecht, Leiter der Geschäftsstelle
Bethmannstraße 3
60311 Frankfurt am Main

info@fdp-fraktion.frankfurt.de