Beabsichtigter viergleisiger Ausbau der Main-Weser-Bahnstrecke; hier: Kreuzungsbauwerke

Der Ortsbeirat möge beschließen:

Der Magistrat wird um Auskunft über die neuen veränderten Planungen für die folgenden

Kreuzungsbauwerke, jeweils Beseitigungen von Bahnübergängen,  gebeten

– BÜ  99, Berkersheimer Bahnstraße;

– BÜ 101, Am Lachegraben;

– BÜ 102, Lachweg.

Begründung:

Die Beseitigungen dieser Bahnübergänge und deren teilweiser Ersatz sind zwar Bestandteile des Planfeststellungsbeschlusses vom April 2004, sind jedoch auch durch die Stadt Frankfurt am Main genehmigungspflichtig, weil sie in innerörtliche Verkehrsverbindungen eingreifen. Demzufolge sind auch Planänderungen zu diesen Fragen genehmigungsbedürftig durch die zuständigen Institutionen unserer Stadt-

Der Bahnübergang B 99, Berkersheimer Bahnstraße, fällt gebietsmäßig zwar nicht in den Bereich des Ortsbezirkes 9, ist jedoch trotzdem Frage-Gegenstand,  weil er in seiner Bedeutung über die Ortsbezirksgrenze hinausgeht.

 

Antragsteller:
  FDP
BFF