Bewertungskriterien für Neubausiedlungen und Nachverdichtungsbereiche

Der Ortsbeirat möge beschließen:

Der Magistrat wird um Auskunft gebeten,

nach welchen Maßstäben und Kriterien er den Flächenbedarf von

a) Neubau-Siedlungen und

b) Verdichtungs-Bereichen

bestimmt.

Begründung:

Ohne die Kenntnis dieser Maßstäbe und Kriterien ist es nicht möglich, Flächenbedarf und -Nutzung sachgerecht zu beurteilen.

Die Verringerung des zunächst vorgesehenen Nachverdichtungs-Umfangs  in der Platensiedlung nach Einwänden von Anwohnern überzeugt einerseits ebenso wenig, wie die Unkenntnis über den Flächenbedarf und die vorgesehene räumliche Nutzung  bei Neubau-Siedlungen andererseits ein sachgerechtes Urteil zulässt.

 

Klaus Funk

Ingrid Häußler