Erhalt des Reitsports in Berkersheim

Der Ortsbeirat möge beschließen:

Der Magistrat möge dazu Stellung nehmen, wie aus seiner Sicht für den Reitsport wieder die erforderlichen Hallenkapazitäten in Berkersheim zur Verfügung gestellt werden können, wenn es zum Abriss einer Reithalle, die gegenwärtig vom Reitverein Niddertal genutzt wird, aufgrund des Streckenausbaus der Main-Weser-Bahn kommt.

Begründung:

Laut lit. 2) der ST 100 vom 13.01.2017 sei laut Planfeststellungsbeschluss der Abriss einer Reithalle aufgrund des Streckenausbaus erforderlich. Mit den Eigentümern der Halle würden derzeit Gespräche zur Abwicklung des Sachverhalts geführt.

Diese Abwicklung wird aber voraussichtlich keine neue Halle hervorbringen, besonders da der Magistrat bis jetzt in Berkersheim keinen Platz benennen konnte, auf dem eine solche überhaupt errichtet werden könnte.

Teil der Erörterungen im Planfeststellungsverfahren war aber immer, dass die Bahn im Bereich Berkersheim eine solche Ersatzhalle schafft. Dies ist auch dringend erforderlich, weil diese Halle für den Reitsportbetrieb des Reitvereins Niddertal genutzt wird und insofern auch nicht ohne Weiteres ersetzbar ist, sondern ihr Verlust die Vereinsarbeit vielmehr massiv gefährden würde.

 

Dr. Julian Langner

Andreas Eggenwirth