FDP-Anträge zum AWO-Skandal

I  Die Stadt Frankfurt und die AWO

II Die Stadt Frankfurt und die AWO

III Die Stadt Frankfurt und die AWO

IV  Die Stadt Frankfurt und die AWO

V Die Stadt Frankfurt und die AWO

VI Die Stadt Frankfurt und die AWO

VII  Die Stadt Frankfurt und die AWO

VIII Die Stadt Frankfurt und die AWO

IX Die Stadt Frankfurt und die AWO

X Die Stadt Frankfurt und die AWO

XI Die Stadt Frankfurt und die AWO

XII Die Stadt Frankfurt und die AWO

XIII Die Stadt Frankfurt und die AWO – Kommunikationsverweigerung 

XIV Die Stadt Frankfurt und die AWO

XXIX Die Stadt Frankfurt und die AWO – Gehaltsmanipulation

XXX Die Stadt Frankfurt und die AWO – falsche Versprechen

XXXI Die Stadt Frankfurt und die AWO – Reisen bildet

XXXIII Die Stadt Frankfurt und die AWO – Clanstrukturen

XXXV Die Stadt Frankfurt und die AWO – Töchtersumpf

XXXVII Die Stadt Frankfurt und die AWO – Verbindung nach Philadelphia

XXXVIII Die Stadt Frankfurt und die AWO – Schaden in der Pflege

XXXIX Die Stadt Frankfurt und die AWO – Ehrenamtsagentur

XL Die Stadt Frankfurt und die AWO – Investitionskosten

XLI Die Stadt Frankfurt und die AWO – Dezernat VII

XLII Die Stadt Frankfurt und die AWO – Magistrat

XLIII Die Stadt Frankfurt und die AWO – Bildungsdezernat

XLIV Die Stadt Frankfurt t und die AWO – Jugendwerk

XLV Die Stadt Frankfurt und die AWO –  Medienfreiheit auch in Frankfurt

XLVI Die Stadt Frankfurt – Konzept

XLVII Die Stadt Frankfurt und die AWO – Finanzen

XLVIII Die Stadt Frankfurt und die AWO

XLIX Die Stadt Frankfurt – Weiterhin offene fragen zu Frankfurt- Philadelphia-Gesellschaft

L Die Stadt Frankfurt – Dostluk V

LI Unzureichende Antworten des Magistrats zu Ehrenamtsagentur

LII Und wieder der Mitarbeiterpool  Frankfurt/Wiesbaden und wieder Parallelen

LIII Antworten bei der AWO einfordern

LIV Kontakte zwischen dem Oberbürgermeister/Dezernat I und der AWO

LV Missbilligung und Rüge

LVI Fehlende Gemeinnützigkeit bei unverhältnismäßig hohen Geschäftsführervergütungen

LVII Verwaltungskostenpauschale

LVIII Kenntnisse des Oberbürgermeisters

LX Verdiente Ehrung

LIX Stabsstelle Belegungsmanagement

LXII Am Poloplatz

LXI FPG III

LXIII Kita Dostluk VI

Fuhrpark des Oberbürgermeisters

LXVI Kooperation mit den Steuerbehörden

LXV AWO Bezirk Hessen-Süd

LXIV Die mysteriöse Maklerprovision

LXVII Auffälligkeiten in der Pflege

LXVIII Einrichtung eines Akteneinsichtsausschusses zu den Kontakten des Dezernates I zur AWO