Keine Toiletten am südlichen Mainufer

Stadtv. Dr. Uwe Schulz  – FDP –

Seit längerer Zeit bemängeln die Bürger, dass es am südlichen Mainufer keine Toiletten gibt, was zur Folge hat, dass die Notdurft in den Parkanlagen verrichtet wird.

Daher frage ich den Magistrat:

Was gedenkt der Magistrat zu unternehmen, um Abhilfe zu schaffen?

 

Antwort des Magistrats:

Am südlichen Mainufer gibt es sehr wohl öffentliche Toiletten. So stehen im Brückenpfeiler des Eisernen Stegs als auch im Maincafé sogenannte Vertragstoiletten zur Verfügung. Darüber hinaus bieten die öffentlichen Museen am Museumsufer weitere Möglichkeiten der Toilettennutzung. Nicht zuletzt sei auf die Toilette im Licht- und Luftbad verwiesen.