Leerstand in der Liegenschaft Am Poloplatz 9

Der Ortsbeirat bittet den Magistrat zu prüfen und zu berichten:

1. Welche Pläne verfolgt der Magistrat mit der Liegenschaft Am Poloplatz 9 ?

2. Erfüllt das Gebäude die Voraussetzungen eines Kulturdenkmals im Sinne des Hessischen Denkmalschutzgestzes?

3. Kann das Gebäude vermietet werden um so den Leerstand zu vermeiden? Wenn Ja, warum ist dies bisher unterblieben?

4. Wann soll der Leerstand behoben werden?

Begründung:

Eigentümerin des Grundstücks samt Gebäudes der Liegenschaft Am Poloplatz 9  ist die Stadt Frankfurt am Main. Das ehemalige Gärtnerhaus der Familie Carl von Weinberg steht seit nunmehr über drei Jahren leer, worunter der Zustand des Gebäudes sowie des Gartens zusehends leiden. Es ist für die Bürgerschaft in Niederrad nicht nachvollziehbar, wieso bei dem Wohnraummangel ein solch naturnahes und idyllisches Häuschen über einen solch langen Zeitraum nicht vermietet wird. Das Gebäude ist im Englischen Tudorstil erbaut und es fragt sich, ob es nicht als Kulturdenkmal im Sinne des Denkmalschutzgesetzes anzusehen ist. Derzeit ist das Gebäude jedoch nicht in der Liste der Kulturdenkmäler des Landesamtes für Denkmalpflege in Hessen enthalten.