Lösung für die Straße An den Drei Hohen

Der Ortsbeirat möge beschließen:

Der Magistrat möge dem Ortsbeirat eine Lösung vorschlagen, die sicherstellt, dass der Durchgangsverkehr in der Straße „An den drei Hohen“ im Frankfurter Bogen, für den die Straße nicht geeignet ist, abgestellt wird.

Begründung:

Alle Beteiligten einschließlich der städtischen Ämter sind sich einig, dass das gegenwärtige Verkehrsaufkommen in der Straße „An den drei Hohen“ von dieser Straße nicht zu bewältigen ist und zu unzumutbaren Belastung für die Anwohner führt, wohingegen die für den Verkehr ausgelegte Huswert-Straße vom Verkehr nicht angenommen wird. Im Ergebnis liegt damit wohl eine Fehlplanung vor.

Gerade dies kann nun aber kein Argument dafür sein, alle Lösungsvorschläge, die von Seiten der Anwohner und des Ortsbeirats gemacht wurden, zu verwerfen und letztlich gar nichts unternehmen zu wollen, sondern ist gerade erst recht ein Argument dafür, dass der Magistrat nun endlich eine wirksame Lösung präsentiert, um dieser Fehlplanung abzuhelfen. Dies gilt umso mehr, als der Verkehr im Frankfurter Bogen immer weiter zunimmt.

 

Dr. Julian Langner

Andreas Eggenwirth