„Meilenstein“ für den Praunheimer Kreisel

Vorbehaltlich einer positiven Prüfung des Antrags durch den Magistrat der Stadt Frankfurt, stellt der Ortsbeirat aus seinem Budget eine Summe von zusätzlich 500,- € für die Errichtung eines Hinweisschildes bzw. eines sog. „Meilensteins“ für den Praunheimer Kreisel zur Verfügung.

Begründung:

Bürgerverein Praunheim und Siedlerverein Praunheim haben sich in Abstimmung mit dem Ortsbeirats für die Errichtung eines sog. Meilensteins auf dem Praunheimer Kreisel entschieden. Ein Standort wurde gemeinsam ausgewählt. Die Kosten für den Meilenstein übersteigen die Kosten für eine normale Hinweistafel, so dass der Ortsbeirat aus seinem Budget zusätzlich zu den bewilligten 1400,- € weitere 500,- € zur Verfügung stellt. Die beiden Vereine haben die verbleibenden Restkosten von ca. 500,- € zu tragen.

 

Antragsteller:
SPD
CDU
GRÜNE
die farbechten – LINKE.
FDP
BFF
REP
fraktionslos