Pflegekonzept der Streuobstwiesen im Bereich des OB 10

Der Ortsbeirat möge beschließen:

Der Magistrat wird nochmals aufgefordert das zuständige Amt anzuweisen die in der St 2196 angekündigten Pflegemaßnahme für die Streuobstwiesen in Preungesheim unverzüglich unter Berücksichtigung der ökologischen Möglichkeiten durchzuführen.

Es besteht ebenfalls der dringende Bedarf gleicher Maßnahmen für die Streuobstflächen am Heiligenstock.

Begründung:

In der ST 2196 wird der OB10 vom zuständigen Amt darüber informiert, dass die abgestorbenen Bäume im Herbst 2017 entfernt werden sollen. Ebenso sollten Ersatzpflanzungen im Herbst/Winter 2017/2018 erfolgen. Dieses ist alles nicht geschehen. Hochwertige Bäume, wie beispielsweise etliche Speierlingsbäume stehen weiterhin schräg und ungeschützt in der Anlage.

Auch weisen wird noch einmal auf das dringend benötigte Pflegekonzept hin, welches uns für Anfang 2018 angekündigt war.