Polizeifeindliches Graffiti an der Bockenheimer Warte entfernen

Der Ortsbeirat möge beschließen:

Der Ortsbeirat 2 fordert den Magistrat auf, ein polizeifeindliches Graffiti am Turm der Bockenheimer Warte entfernen zu lassen.

Begründung:

Der Staat hat in diesem Fall eine Fürsorgepflicht gegenüber den Beamten. Es kann nicht hingenommen werden, dass auf öffentlichen Gebäuden Beamte beleidigt werden.

Antragsteller:
CDU
FDP