Schaffung der Voraussetzungen zur Nutzung des Internets hier: Liegenschaft Offenbacher Landstraße 386

Der Ortsbeirat bittet den Magistrat, die nötigen Voraussetzungen zu schaffen, so dass die Liegenschaft „Offenbacher Landstraße 386“ an das Internet angeschlossen werden kann.

Begründung:

Die Liegenschaft Offenbacher Landstraße 386 ist neu errichtet worden. Leider läuft in Sachen Telekomunikation nicht alles rund.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses sind Kunde bei Unitymedia. Unitymedia kann seine Dienste in der Liegenschaft nicht anbieten. Die Deutsche Telekom hat wiederum keinen Port frei, um die Bewohnerinnen und Bewohner zu versorgen.

Aus Sicht des Ortsbeirates gehört das Internet heute zu den unverzichtbaren Kommunikationsmitteln. Daher ist dafür Sorge zu tragen, dass auch in der Liegenschaft „Offenbacher Landstraße“ Internet empfangen werden kann.

 

Antragsteller:
CDU
FDP