Verbundenheit mit der jüdischen Altenwohnanlage

Anlässlich der Nazi-Schmierereien an der Altenwohnanlage in der Bornheimer Landwehr/Gagernstraße Anfang Februar erklärt der Ortsbeirat für Bornheim und Ostend:

Jüdische Einrichtungen gehören – schon historisch, und gerade an dieser Stelle – zu unserem Ortsbezirk. Der Ortsbeirat der zu Ende gehenden Wahlperiode empfiehlt dem im März neu zu wählenden, als Ausdruck der Verbundenheit mit dieser Einrichtung zu prüfen, ob wieder einmal eine Sitzung oder eine andere Veranstaltung des Ortsbeirates dort abgehalten werden kann.

 

Antragsteller:
GRÜNE
CDU
SPD
LINKE.
       FDP
fraktionslos