Verkehrsführung an der Hanauer Landstraße 142

Der Ortsbeirat möge beschließen:

Der Ortsvorsteher wird gebeten mit den zuständigen Ämtern einen Ortstermin in Höhe der Hanauer Landstraße 142 zu vereinbaren. Dazu werden betroffene Gewerbetreibende eingeladen.

Begründung:

In Höhe der Hanauer Landstraße 142 und auf der gegenüber liegenden Seite kommt es regelmäßig zu gefährlichen Situationen und Konflikten zwischen verschiedenen Verkehrsteilnehmern (Fußgänger, Autofahrer, Radfahrer und Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs). Grund dafür ist ein plötzlich endender Fahrradweg, bzw. eine Haltestelle auf dem Fahrradweg. Dazu kommt ein schmaler Gehweg, Ein- und Ausgänge von Hotels, Restaurants und Ladengeschäften sowie von Autoein- und ausfahrten.