Wasser- und Schifffahrtsamtes Aschaffenburg in Niederrad

Der Außenbezirk Frankfurt des Wasser- und Schifffahrtsamtes Aschaffenburg in Niederrad wurde im Laufe der Zeit häufig organisatorisch neu aufgestellt. Die Fläche neben dem Licht- und Luftbad steht der Allgemeinheit nicht zur Verfügung.

Dies vorausgeschickt, frage ich den Magistrat:

Wofür genau wird das Gelände neben dem Licht- und Luftbad am Niederräder Mainufer genutzt?

 

Antwort des Magistrats:

Das Gelände neben dem Licht- und Luftbad am Niederräder Mainufer wird vom Eigentümer der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung Aschaffenburg für seinen Außenbezirk Frankfurt als Stützpunkt genutzt. Aus Sicherheitsgründen ist das Schleusenbecken zum Licht- und Luftbad hin abgezäunt. Im Schleusenbecken liegen die Betriebsfahrzeuge, Boote, des Außenbezirks. Östlich schließt sich dem Licht- und Luftbad der Bereich des ehemaligen Campingplatzes an, der vom Frankfurter Verein betrieben und für kulturelle und soziale Zwecke genutzt wird.

Antragstellende Person(en):
Stadtv. Yanki Pürsün