Zuschuss für die Durchführung und Rahmengestaltung eines städtepartnerschaftlichen Events; hier: 50-jährige Städtepartnerschaftsfeier mit Deuil-La-Barre

Der Magistrat wird gebeten, dem Vereinsring Nieder-Eschbach aus dem Ortsbeiratsbudget einen Zuschuss in Höhe von maximal 2.000 Euro zur Übernahme von Kosten im Zusammenhang mit der am Wochenende vom 3. bis 5. November 2017 stattfindenden Städtepartnerschaftsfeier anlässlich des 50-jährigen Jubiläums und dem damit verbundenen Besuch einer Delegation aus Deuil-La-Barre bereitzustellen (Hinweis: der Vereinsring legt die Auslagen vor).

Begründung:

Der Ortsbeirat ist Träger der Städtepartnerschaft mit der Stadt Deuil-La-Barre. In diesem Jahr jährt sich die eingegangen Städtepartnerschaft zum 50 Mal. Aus diesem Grund steht am Wochenende vom 3. bis 5. November 2017 ein Besuch einer Delegation aus Deuil-La-Barre an. Es handelt sich hier um ein städtepartnerschaftliches Event, dass neben dem zuständigen Amt des Oberbürgermeisters – Referat für Internationale Angelegenheiten, auch vom Ortsbeirat unterstützt und begleitet wird.

 

Antragsteller:
CDU
SPD
GRÜNE
BFF
FDP
FREIE WÄHLER