Gesundheitsamt und Stadtpolizei – Umsetzung der Corona-Aufgaben fordert personelle Unterstützung

Gesundheit19. März 2020

In einem aktuellen Antrag fordern die Freien Demokraten im Römer den Magistrat auf, das Gesundheitsamt sowie die Stadtpolizei bei der Umsetzung der Corona-Aufgaben personell stärker zu unterstützen.

Yanki Pürsün, gesundheitspolitischer Sprecher der FDP-Römerfraktion erklärt: „Das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt sowie die Stadtpolizei stehen aufgrund der Corona-Krise vor erheblichen Herausforderungen. Damit diese Ämter den zusätzlichen Anforderungen gerecht werden können, benötigen sie dringend personelle Unterstützung. Da viele Ämter in Frankfurt nur noch für dringende Fälle geöffnet sind, sehen wir Freie Demokraten den Magistrat in der Pflicht, das städtische Personal effektiv einzusetzen, um wichtige Ämter, die in diesen Zeiten hohen Belastungen ausgesetzt sind zu unterstützen“.