Alle Meldungen

Kulturausschuss zu Städtischen Bühnen rechtzeitig informieren

12. Dezember 2017 Kultur

In ihrem aktuellen Antrag fordert die FDP-Römerfraktion, dass die Mitglieder des Kulturausschusses mehr Informationen über und von der städtischen Arbeitsgruppe erhalten, die sich mit der Zukunft der Theater-Doppelanlage am Willy-Brandt-Platz befasst. „Ausschlaggebend für unseren Antrag ist die derzeitige Brandschutz-Debatte zu den Städtischen Bühnen“, erklärt der kulturpolitische Sprecher der FDP-Römerfraktion Stefan von Wangenheim. „Die Mitteilung der […]

10-Meter-Turm für das geplante Schwimmsportzentrum

27. November 2017 Sport

In einem aktuellen Antrag fordert die FDP-Römerfraktion den Magistrat auf, mit der BäderBetriebe Frankfurt GmbH und der Goethe-Universität Kontakt aufzunehmen, um die Planung für das neue Schwimmsportzentrum am Sport Campus um einen 10-Meter-Turm zu erweitern. „Für die Frankfurter Schwimmsportgemeinschaft ist ein solcher 10-Meter-Turm essenziell, damit auch in der Sportstadt Frankfurt zukünftig die Anforderungen für moderne […]

Haushaltspolitischer Offenbarungseid!

22. November 2017

„Die Ankündigung des Kämmerers, im laufenden und in den beiden kommenden Haushaltsjahren jeweils ein Defizit von 300 Millionen Euro einzufahren und die Gesamtverschuldung der Stadt bis 2021 auf skandalöse 2,9 Milliarden Euro ansteigen zu lassen, belegt abermals die Unfähigkeit des Magistrat zu einer verantwortungsvollen und nachhaltigen Steuerung der städtischen Finanzen. Die Hiobsbotschaft ist der Offenbarungseid […]

Ehemaliges Polizeipräsidium – Bebauungspläne

22. November 2017 Planen und Wohnen

Vor dem Hintergrund der jahrelangen Hängepartie um das Areal des ehemaligen Polizeipräsidiums hat die FDP Römerfraktion eine Anfrage an den Magistrat gerichtet um zu erfahren, welche weiteren Bebauungspläne zwar Gültigkeit haben, deren Inhalte aber bisher nicht realisiert werden konnten. Der Magistrat solle zudem darlegen, welche Maßnahmen er plane, um diese Bebauungspläne mit Leben zu erfüllen. […]

Stefan von Wangenheim bleibt Vorsitzender

20. November 2017

Einstimmig hat die Mitgliederversammlung der FDP im Frankfurter Nordosten (Kalbach/Riedberg, Nieder-Eschbach, Nieder-Erlenbach, Harheim) den bisherigen Vorsitzenden Stefan von Wangenheim in seinem Amt bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wählte die Versammlung, ebenfalls einstimmigIsabel Schnitzler (Kalbach/Riedberg), Max Hunzinger (Nieder-Erlenbach) und Michael Machauer (Harheim), Eva Bieber, Karsten Langenkamp, Dr. Thorsten Lieb und Marcel Melkowski wurden zu Beisitzern gewählt. Dr. Renate Sterzel wurde als Stadträtin zum Vorstand kooptiert. In seinem Rückblick auf die […]

Wie geht es den Kinder- und Jugendtheatern?

15. November 2017 Bildung

„In Frankfurt gibt es eine Vielzahl von Kinder- und Jugendtheatern. Ihre Aufgabe ist auch für die Entwicklung der Gesellschaft sehr wichtig: Sie führen die Kinder und Jugendlichen bereits in jungen Jahren spielerisch und kreativ an das Theater, das Schauspiel und damit auch an eine facettenreiche und umsichtige Auseinandersetzung mit der Gesellschaft heran“, meint der kultur- […]

Wie aufwendig ist die Verwaltung von Hartz-IV?

2. November 2017 Soziales

„Durch ein Gutachten der Friedrich-Naumann-Stiftung, das Heinrich Alt, ehemaliges Mitglied des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit, erstellt hat, hat sich mein Eindruck verstärkt, dass die Verwaltung von Hartz-IV sehr aufwendig ist“, informiert Yanki Pürsün, der sozialpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Römer. In dem Gutachten heißt es zum Beispiel: „25 Millionen Bescheide pro Jahr, manche umfassen […]

Missstände an Gesamtschulen beseitigen!

26. Oktober 2017 Bildung

„Es ist unglaublich, wenn man die neuste Entwicklung an Frankfurts Schulen beobachtet. Bereits 11 von 15 Frankfurter Gesamtschulen haben dem Kultusministerium eine Überlastungsanzeige übermittelt, weil sie die anfallende Arbeit nicht mehr leisten können. Für uns Freie Demokraten ist klar: Die Ampeln stehen auf Rot, den betroffenen Schulen muss umgehend geholfen werden  – die katastrophalen Umstände […]

Welchen Stellenwert hat das Thema Gesundheit an den Schulen in Frankfurt?

18. Oktober 2017 Gesundheit

„Schüler, die fit und gesund sind, können dem Unterricht besser folgen, die vermittelten Inhalte besser aufnehmen und auch zu Hause besser lernen“, davon ist Yanki Pürsün, der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Römer überzeugt und fährt fort: „Deshalb interessieren wir uns dafür, wie das Thema Gesundheit von den Schulen aufgenommen wird und haben dazu eine […]

Sinnlose Kurse für Frankfurter Hartz IV-Bezieher?

17. Oktober 2017 Soziales

In einer aktuellen Anfrage hinterfragt die FDP-Römerfraktion die Vergabe von Eingliederungs- und Weiterbildungskursen an Frankfurter Hartz-IV Bezieherinnen und Bezieher durch die Jobcenter. Das Leipziger Sozialgericht urteilte, dass Hartz IV Bezieher vom Jobcenter vermittelte unpassende Kurse nicht mehr akzeptieren müssen. Damit gaben die Richter einer 61jährigen Ingenieurin Recht, die sich vehement gegen eine „Sinnlosmaßnahme“ gewehrt hatte. […]

Seite 1 von 1112345...11